Offene Ganztagsschule - OGTS

Die offene Ganztagesschule (OGTS) ist ein Angebot für Schüler der Grundschule Kirchseeon, die nach Unterrichtsschluss betreut werden sollen. Die OGTS wird in voneinander getrennten Räumen in beiden Schulhäusern besucht.
Zentrale Programmpunkte der offenen Ganztagsschule sind das Mittagessen (kostenpflichtig) und die Hausaufgabenbetreuung. Ein pädagogisches Programm ergänzt die Betreuung am Nachmittag. Die Schüler werden am Anfang des Schuljahres verbindlich zum Besuch der offenen Ganztagesschule angemeldet. Eine dauerhafte Befreiung kann nur aus dringenden persönlichen Gründen erfolgen und muss schriftlich bei der Schulleitung unter Angabe von Gründen beantragt werden. Elektronische Nachrichtenübermittlung kann in diesem Fall nicht zugelassen werden. Die Entscheidung trifft die Schulleitung und übermittelt sie auf schriftlichem Weg.
Der Besuch der OGTS ist in Betreuungszeiten bis 14 Uhr (Kurzgruppe) und 16 Uhr (Langgruppe) kostenfrei.

Zusätzliche Betreuungszeiten nach 16 Uhr oder am Freitag können gebucht werden, sind aber kostenpflichtig. Weitere Informationen finden Sie auch auf dem Anmeldeformular (siehe unten).

Gesonderte Betreuungszeiten gibt es gegebenenfalls bei ausreichender Nachfrage in den Ferien. Beachten Sie hierfür ebenfalls die näheren Informationen durch unseren Kooperationspartner Berufsbildungswerk St. Zeno auf dem Anmeldeformular.

Wann kann man sich anmelden?

Die Anmeldung erfolgt am besten noch frühzeitig im laufenden Schuljahr, zum Zeitpunkt der Schuleinschreibung für die Kinder der ersten Klassen oder bei Zuzügen zeitnah zum Schulstart beim Träger der offenen Ganztagesschule. Ein Anmeldeantrag kann hier auf der Homepage heruntergeladen werden. Schüler können aber auch während des Jahres aufgenommen werden. Bitte wenden Sie sich dafür zunächst an das Berufsbildungswerk (Kontaktdaten werden zum Beginn des Schuljahres 21/22 aktualisiert) oder vorläufig an das Sekretariat der Grund- und Mittelschule Kirchseeon.

Können Buchungszeiten geändert werden?

Überschneidet sich der Besuch der offenen Ganztagsschule mit dem Besuch einer regelmäßigen und nachweisbaren Freizeitaktivität, können gebuchte Besuchszeiten auf schriftlichen Antrag hin mit der Bestätigung der Aktivität, z.B. Besuch des Musikunterrichts, bei der Schulleitung geändert werden.
Ein Nachmittag mit fester Unterrichtszeit kann einen (an sich fest vorgeschriebenen) zweiten Buchungstag ersetzen. Bitte warten Sie jeweils die im neuen Schuljahr festgelegten Stundenpläne dafür ab.

Was kostet der Besuch der offenen Ganztagesschule?

Die Kosten übernimmt der Staat und der Markt Kirchseeon. Für die Eltern der Schüler entstehen also keine Kosten!
Sie sollten Wert auf ein nahrhaftes Mittagessen legen, denn Kinder brauchen nach einem für sie anstrengenden Unterrichtsvormittag neue Energie und freuen sich auf das gemeinsame Essen. Die offene Ganztagesschule bietet ein Mittagessen für entweder 4,50 € (große Portion) oder 3,50 € (kleine Portion) an. Unser Partner hier ist das Berufsbildungswerk Kirchseeon. Die Organisation und Abrechnung des Essens erfolgt über "i-Netmenue". Die Anmeldung zur Essensbestellung können Sie hier herunterladen. Bei Nachfragen gibt Ihnen auch gerne unsere Jugendsozialarbeit in der Schule Auskunft.


Kontakt (bis zur Aktualisierung der Daten zu Beginn des Schuljahres)

Sekretariat der Grund- und Mittelschule: 08091/53900 0 oder per Mail

Anmeldeformular zum Besuch der OGTS mit Option kostenpflichtiger Zusatzbetreuung
wird in Kürze aktualisiert

 

 

Anmeldeformular Mittagessen