Unsere Schule...

Die Grund- und Mittelschule Kirchseeon befindet sich im Markt Kirchseeon am südlichen Rand des Ebersberger Forstes. Die Schüler beider Schularten werden an den zwei Standorten Kirchseeon und Eglharting unterrichtet.
Die Mittelschule wird Jahr für Jahr zur Ganztagsschule ausgebaut. Die Schüler erhalten hier Unterricht, der über den ganzen Tag verteilt ist und rhythmisiert Kernfächer, Arbeitsgemeinschaften und Intensivierungsstunden anbietet. Die Schüler essen auch gemeinsam zu Mittag.
Die offene Ganztagschule versorgt die Kinder der Grundschule nach Unterrichtsschluss, falls die Eltern das wünschen.
Das Schulprogramm wird durch drei sogenannte Deutschklassen ergänzt, in denen Schüler mit nur geringen deutschen Sprachkenntnissen für den Übergang in eine Regelklasse fit gemacht werden.

Weiterlesen ...

Neben regulären Grund- und Mittelschulklassen gibt es drei sogenannte Deutschklassen, in denen Kinder mit nur geringen Deutschkenntnissen unterrichtet werden. Sowohl in Kirchseeon als auch in Eglharting werden die Schulkinder im Anschluss an den Unterricht in Hortgruppen und in Gruppen der offenen Ganztagesschule betreut.

Die Mittelschule wird Jahr für Jahr zur Ganztagsschule ausgebaut. Die Schüler erhalten hier Unterricht, der über den ganzen Tag verteilt ist und rhythmisiert Kernfächer, Arbeitsgemeinschaften und Intensivierungsstunden anbietet. Die Schüler essen gemeinsam zu Mittag und werden auch in der anschließenden Freizeit jeweils von Lehrkräften betreut. Im kommenden Schuljahr sind vier Klassen im Ganztagsbetrieb.

In unmittelbarer Nähe zur Schule in Kirchseeon befindet sich das Schwimmbad, in dem unser Schwimmunterricht statt findet. Beide Schulstandorte verfügen über voll ausgestattete neuwertige Turnhallen.

Abwechslungsreicher, schülerorientierter Unterricht mit dem Anspruch möglichst jedem Schüler letztlich einen guten Abschluss zu ermöglichen ist der Anspruch jeder Schule. Der direkte Draht zu unseren Schülern in einer von Verständnis und gegenseitiger Wertschätzung geprägten Lernatmosphäre in modernen, renovierten Räumen ist ein Wesensmerkmal unser Schule. Ein homogenes und motiviertes Kollegium bietet seinen Schulklassen darüber hinaus viele besondere Vorhaben wie Betriebserkundungen, Exkursionen zu besonders sehenswerten Stätten der Umgebung, Expertenbesuche im Unterricht, Sportveranstaltungen, musikalische Erziehung mit Singklassen, Kunstprojekte oder die Teilnahme an Wettbewerben. Eine große Projektwoche für die ganze Schule zu jeweils unterschiedlichen Themen wie z.B. Umwelt, Bayern, Literatur,..., ergänzt und bereichert das pädagogische Programm.

...hat ein vielfältiges Schulleben

Neueste Informationen zum ausgegangenen und neuen Schuljahr

Im veröffentlichten Elternbrief erhalten unsere Eltern wichtige, auf unsere Schule bezogene Informationen. Themen sind unter anderem digitaler Unterricht im Falle eines erneuten Shut-Down, Ganztagsbetrieb, Mittagessen oder Ferienplanungen. Leider müssen nach wie vor viele Bekanntmachungen im Konjunktiv also in der Möglichkeitsform verstehen. Beachten Sie bitte daher die Bekanntmachungen am Ende der Ferien zur dann hoffentlich deutlicheren Lage. Unser Elternschreiben finden sie hier.
FK

 

Weiterlesen …

Sommerferien und Schuljahr 2020/21

Das Kultusministerium lässt am heutigen, letzten Schultag vor den Ferien um 11 Uhr vormittags in einem Schreiben an die Eltern unserer Schüler den Wunsch nach schönen und unbeschwerten Ferientagen ausrichten. Mit Zuversicht will man die Planungen und dann das neue Schuljahr angehen. Dem Wunsch kann sich die Schulleitung nur anschließen.

Lesen Sie das Schreiben hier.
FK

 

Weiterlesen …

ausgehendes und kommendes Schuljahr - wichtige Informationen

Das Abflachen der Infektionskurve lässt nunmehr Prognosen zum ausgehenden und neuen Schuljahr zu, die wir hier in wesentlichen Punkten veröffentlichen. In kommenden schuleigenen Elternschreiben erhalten Sie ausführlicher beschriebene Informationen hierzu.

Regelbetrieb für alle Klassen

Sofern das Infektionsgeschehen die Aufhebung des Abstandsgebotes zulässt, kehren am 8.9.2020 alle Klassen in den Regelbetrieb zurück, die ersten Klassen beginnen ihre Schulzeit. Der genaue Ablauf des ersten Schultages wird zeitnah zum Schulbeginn kommuniziert, der prinzipiell gültige Ablauf im Lauf der kommenden Woche mitgeteilt.
Auch der Ganztagsbetrieb wird wieder aufgenommen. Die Betreuungsangebote werden ebenso wieder vollumfänglich angeboten. Die Freiwilligkeit der …

 

Weiterlesen …

Wichtige Infos zur Einschulung

Eltern, deren Kinder im September in die Schule kommen haben umfangreiche Materialien bereits per Post erhalten. Sie können sich hier zusätzlich eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos ansehen.

Einschulungsinfos

 

 

Weiterlesen …

Stattradeln - wir sind wieder dabei! (Kopie)

Unser Elternbeirat hat sich wieder die Mühe gemacht eine gemeinsame Plattform der Schule für das Stattradeln zu organisierten. Im letzten Jahr sammelte die Schulfamilie sensationell viele Radlkilometer und wir erhielten einen Geldbetrag als Belohnung. Melden Sie sich auch heuer wieder an und radeln Sie wieder fleißig. Für die Kinder ist es auf alle Fälle vorbildlich einmal auf das Auto zu verzichten und sattdessen mit dem Radl zu fahren. Natürlich nur, wenn es sich einrichten lässt. Denn es besteht kein Zwang, sondern wir setzen auf freiwilliges Engagement und auch auf Spaß am aktiven Umweltschutz - auch in Coronazeiten! Franz Kraxenberger, Schulleiter

PS: Es gibt auch ein Lehrerteam, das ebenfalls fleißig "echte" Radl-Kilometer sammelt. Also Kilometer, die  mit dem Radl statt dem Auto zurückgelegt werden, z.B. auf dem Weg in die Schule. Freizeitradltouren, die nicht als Alternative zum Autofahren gelten können, zählen wir nicht. So kann man von Einsparung sprechen. Und da kommt trotzdem eine Menge zusammen.FK

 

Infoschreiben             Anleitung              Eintragungsliste

 

 

Weiterlesen …

7a Wochenpläne bis zu den Sommerferien

Liebe Schüler, hoffen wir darauf, dass das die letzten Wochenpläne für das Homeschooling bleiben.
Trotzdem bitten wir euch auch in den letzten beiden Wochen, "dran" zu bleiben. Herr Lorenz hat wieder interessante Aufgaben für euch vorbereitet. FK

 

Weiterlesen …